Wohnformen

Seit Juni 1999 besteht das Wohnheim, es bietet zwischenzeitlich 38 Menschen mit geistiger Behinderung einen Wohn- und Lebensraum (davon 1 Kurzzeitplatz).

In drei Außenwohngruppen stehen zusätzlich insgesamt 12 Plätze zur Verfügung; daneben 10 weitere Plätze in ambulanten Wohnformen.